Zutaten:
55 g Butter
55 g Zucker
50 ml goldgelber Sirup
115 g Mehl
½ Teelöffel Natron
½ Teelöffel Zimt
½ Teelöffel Piment
10 Fruchtbonbons
brauner Krümelkandis
eine große und eine kleine Sternform, Backpapier, Schüssel, Kochtopf

Zubereitung:
Mehl, Zucker, Gewürze und Natron in eine Schüssel geben, Sirup und Butter in einem Topf bei niedriger Hitze erwärmen. Den Topf vom Herd nehmen, wenn die Masse flüssig ist. Alles miteinander vermischen und zu einer Kugel kneten. Teig auf bemehlter Fläche ½ cm dick ausrollen. Zehn große Sterne ausstechen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Aus jedem Sternkeks einen kleinen Stern ausstechen. In dieses Sternenloch je ein Fruchtbonbon legen. Die kleinen ausgestochenen Sterne mit Krümelkands bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180^°C zehn Minuten backen. Erst wenn die geschmolzenen Bonbons wieder fest sind, vom Blech nehmen und auf einen Rost legen.
Für Sternenanhänger
Nach dem Abkühlen vorsichtig mit einer Nadel ein Loch in die Sterne bohren. Ein schmales, buntes Band als Aufhänger anbringen.