Du brauchst:

Rohe Kartoffeln
Schneidebrett
Schnitzmesser
Plätzchenausstecher
Wasserfarbe
Borstenpinsel
Malpapier

Kartoffeln grob säubern und mit einem scharfen Messer halbieren. Dabei darauf achten, dass die Schnittfläche ziemlich gerade ist. Den Plätzchenausstecher in die Schnittfläche drücken und überschüssiges Material von außen beginnend wegschneiden. Alternativ mit dem Messer eine eigene Form hineinschneiden.

Mit dem Borstenpinsel Wasserfarbe anrühren und auf die Schnittfläche auftragen. Vorsicht: Nicht zu viel Wasser verwenden, die Kartoffeln enthalten selbst viel Feuchtigkeit! Anschließend auf das Papier drücken. Schöne Ergebnisse lassen sich auch mit halbierten Äpfeln oder auch Zwiebeln erzielen.