Der Gottesdienst für kleine Leute (kurz GfkL) ist ein Angebot der Kirchengemeinde Schifferstadt für Klein und Groß. Dieser findet an jedem dritten Sonntag um 11 Uhr in der Lutherkirche in Schifferstadt statt. Kinder vom Krabbelalter bis zur Grundschulzeit (natürlich auch bis zu deren Ende) können hier mit ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern biblischen Geschichten nachspüren, aktiv erleben, gemeinsam singen und beten.

In jedem Gottesdienst gibt es eine Aktion für die Kinder z.B. Malen, Kleben oder sich bewegen. So entdecken schon die Kleinen ihre Kirche von Anfang an gemeinsam mit ihren Familien. Auch für die Großen ist der Gottesdienst eine schöne Möglichkeit gemeinsam mit ihren Kindern den christlichen Glauben zu leben. Zu jedem Thema gibt es auch immer 10-Sätze für die Großen. Das gemeinsame Erleben und die Freude an der Begegnung mit Gott stehen im Gottesdienst im Vordergrund.

Nach dem Gottesdienst gibt es noch die Möglichkeit gemeinsam im Gemeindehaus Kuchen zu essen, Kaffee, Tee oder Saft zu trinken. Dabei entstehen neue Kontakte zwischen den Eltern und Freundschaften zwischen den Kindern, die auch über den GfkL hinaus gepflegt werden.

Das jährlich stattfindende Brunnenfest gehört zu den Höhepunkten des GfkL und erfreut sich großer Beliebtheit. Nach dem Gottesdienst stehen Spiele und oftmals auch Kinderschminken auf dem Programm.

Des Weiteren findet einmal im Jahr ein Tauferinnerungsgottesdienst statt. Dies ist ein besonderer Gottesdienst für alle diejenigen die im vergangenen Jahr in Schifferstadt getauft worden sind.

Vorbereitet wird der Gottesdienst von aktiven Ehrenamtlichen und der Pfarrerin Abel-Pohlack. Ein Team, welches musiziert ist auch immer dabei. Vergessen werden darf natürlich nicht Fips. Fips ist in fast jedem Gottesdienst dabei und erzählt den Kindern die Geschichten von Gott .