Seitenkopf Kirchenbote

Brotgebete-Sammlung

Vater, wir leben von Deinen Gaben, segne das Haus, segne das Brot, gib uns Kraft, von dem, was wir haben, denen zu geben in Hunger und Not!

Das Brot, von dem wir Leben, hat Gott, der Herr, gegeben, ja, alles, was wir haben, sind Gottes gute Gaben.

Aus Gottes Liebe wächst das Brot; in Gottes Lieb erstirbt die Not, in Gottes Lieb bin ich zu Haus, aus Gottes Lieb treibt mich nichts aus.

Ich habe satt zu essen und Schuh und Kleider auch und Menschen, die mich lieben, und was ich sonst noch brauch. Ich dank dir, Gott, für alles. Du machst mich reich und froh. Doch lass mich nie vergessen, dass Kinder anderswo vielleicht am Abend weinen und hungrig sind und arm. Gott, du kannst alles machen: Gib, dass sie wieder lachen, und mach sie satt und warm.

Du hast, lieber Gott, die Felder gesegnet, hast die Sonne geschickt und gesagt, dass es regnet.
Das Korn ist gewachsen, nun haben wir Brot, darum danken wir Dir, unserem lieben Gott.

Gepriesen bist du, Herr unser Gott, König der Welt, der du hervorbringst Brot aus der Erde.(Jüdischer Brotsegen)



KIRCHENBOTE aktuell

Reformen und regelmäßiger Dialog

Umfrage vor der Bundestagswahl: Was die einzelnen Parteien an Kirchen schätzen und von ihnen fordern

> KIRCHENBOTE aktuell

Hermann-Lübbe-Preis 2021

Der KIRCHENBOTE hat zum 20. Mal den Hermann-Lübbe-Preis für die Gemeindepublizistik ausgeschrieben. Die Preisverleihung soll am Mittwoch, 6. Oktober, um 18.30 Uhr im Herz-Jesu-Kloster Neustadt stattfinden.
weitere Informationen

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe.

KiKi – der Kinderkirchenbote

beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe mit Noah und dem Regenbogen. Mehr dazu und die vorherigen Ausgaben unserer Kinderbeilage gibt es beim Menüpunkt "Unsere KiKi".

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Ohne Himmel ist die Erde ziemlich grau

Denkanstöße - Hoffnungstexte - Glaubenswelten
von Helwig Wegner-Nord

Verlagshaus Speyer GmbH, 14 x 20 cm, 128 Seiten, Paperback, 11.90 Euro