Seitenkopf Kirchenbote

Rezept für Stockbrot

Zutaten: (für 8 Personen)

1 kg Mehl
2 Pck. Trockenhefe
500 ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz

Arbeitszeit: ca. 10 Min.
Ruhezeit: ca. 5 Std.

1. Die Hefe und das lauwarme Wasser in eine Schüssel geben und verrühren. Das Salz und das Mehl dazugeben und alles zu einem Teig rühren und 10 Minuten lang kneten. An einem warmen Ort 5 Stunden abgedeckt gehen lassen.

2. Dann nochmals kurz kneten und in gut hühnereigroße Portionen aufteilen. Daraus etwa 50 - 70 cm lange Schlangen rollen. Diese Schlangen eng um die Spitze eines Stockes wickeln. Jeder Teilnehmer bekommt einen Stock, er sollte mind. 100 cm lang sein.

3. Das Stockbrot am Lagerfeuer oder am Grill garen, dabei offene Flammen vermeiden, sonst wird es schwarz. Dem Teig lassen sich auch geröstete Zwiebeln oder Speckwürfel beimischen, je nach Geschmack.



KIRCHENBOTE aktuell

Reformen und regelmäßiger Dialog

Umfrage vor der Bundestagswahl: Was die einzelnen Parteien an Kirchen schätzen und von ihnen fordern

> KIRCHENBOTE aktuell

Hermann-Lübbe-Preis 2021

Der KIRCHENBOTE hat zum 20. Mal den Hermann-Lübbe-Preis für die Gemeindepublizistik ausgeschrieben. Die Preisverleihung soll am Mittwoch, 6. Oktober, um 18.30 Uhr im Herz-Jesu-Kloster Neustadt stattfinden.
weitere Informationen

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe.

KiKi – der Kinderkirchenbote

beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe mit Noah und dem Regenbogen. Mehr dazu und die vorherigen Ausgaben unserer Kinderbeilage gibt es beim Menüpunkt "Unsere KiKi".

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Ohne Himmel ist die Erde ziemlich grau

Denkanstöße - Hoffnungstexte - Glaubenswelten
von Helwig Wegner-Nord

Verlagshaus Speyer GmbH, 14 x 20 cm, 128 Seiten, Paperback, 11.90 Euro