Gespräch mit den Kindern, was ist Segen? Was bedeutet das für Euch?

Antworten:

„Dass Kinder an Gott glauben. Gott ist in unserem Herzen. Er hat darin eine Wohnung.“

„Man wünscht ihnen immer was zu essen.“

„Dass die Kinder sich gut fühlen.“

„Dass man nicht traurig ist, sich fröhlich fühlt.“

„Dass man ein schönes Leben hat.“

„Dass alle Tiere für immer leben. Der liebe Gott beschützt uns.“

„Gott gibt uns Kraft.“

„Dadurch werde ich stark.“

Segenslied: Gott, dein gutes Segen ist wie ein großer Hut (Das Kindergesangbuch, Claudiusverlag, Nr. 220)

Daraufhin malten die Kinder Bilder, die dazu passten und ausdrückten, wie sie sich fühlen. Diese wurden im Eingangsbereich der Kita ausgestellt. Einige der Motive: