Zutaten: Fertiger Blätterteig, etwas Puderzucker, Milch oder Sahne, Hagelzucker

Die Blätterteigplatte auslegen und mit einem Trinkglas 12 Kreise von circa 6 Zentimeter Durchmesser ausstechen. Arbeitsfläche mit Puderzucker bestreuen und Kreise zu länglichen Ovalen ausrollen. Die Ovale mit Sahne oder Milch bestreichen. Gleichmäßig mit Hagelzucker bestreuen und leicht andrücken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Teigovale darauf setzen und im vorgeheizten Backofen circa 10 Minuten backen.