Seitenkopf Kirchenbote

Bastelidee: Handkrippe

Aus Ton (Knete oder andere Formmasse) eine etwa handtellergroße 1 bis 2 Zentimeter dicke Platte formen. Am Rand des hinteren Drittels werden kleine Nadelholzzweige gesteckt. Mit kleinen Tonportionen werden Figuren geformt in der Grundform von Spielfiguren. Die Kleidung entsteht aus sehr flach gedrückten Tonkugeln. Maria wird mit einem Tuch über Kopf und Körper bekleidet. Josef bekommt einen Mantel über die Schultern bis zum Boden und einen Hut auf den Kopf. Für die Krippe wird eine Kugel mit dem Daumen eingedellt und länglich gezogen. Eine kleine Kugel bildet den Kopf des Kindes, ein „Tuch“ liegt so über der Krippe, dass nur der Kopf frei bleibt.



KIRCHENBOTE aktuell

Glockenhelle Kindergesänge unter dem Regenbogen

Beim 10. Landeskinderchortag in der Gedächtniskirche Speyer begeistern 130 junge Stimmkünstler – Elf Kinder- und Jugendchöre dabei

> KIRCHENBOTE aktuell

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe.

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Deutsche Bibeln

Vor und nach Martin Luther
von Michael Landgraf

Verlagshaus Speyer GmbH, 17 x 24 cm, 160 Seiten, Festeinband, 19.90 Euro