Seitenkopf Kirchenbote

Obstsalat in einer Wassermelonenschüssel und Obstspieße

Zutaten: Eine Wassermelone, eine Galiamelone, einen Apfel, eine Birne, Trauben, Pflaumen, Brombeeren, Aprikosen, eine Banane, eine Nektarine und Saft von einer Zitrone.

Zuerst schneidet man von der Wassermelone einen Deckel im oberen Viertel ab. Dann höhlt man sie aus.

Das kann man gut mit einem Kugelausstecher machen – dann kann man aus den Melonen schöne Kügelchen formen. Das andere Obst wird in kleine Stücke geschnitten.

Dann träufelt man den Zitronensaft über das geschnittene Obst, damit es nicht braun wird.

Wenn die Melone ganz ausgehöhlt ist, füllt man das Obst hinein.

Zum Schluss kann man noch den Deckel aushöhlen und darauf setzen.

Die Obststücke passen sicher nicht alle in die Wassermelone. Man kann diese in bunter Reihenfolge auf Schaschlik Stäbe aus Holz aufspießen. So kann sich jeder einen eigenen Spieß nehmen und aufessen.

Gott hat viele verschiedene Früchte wachsen lassen, damit wir uns daran freuen und damit satt essen können!

Danke lieber Gott!



KIRCHENBOTE aktuell

Cherdron: Kasernierung in Altenheimen verdichtet sich

Altkirchenpräsident kritisiert Testkonzept einer Einrichtung der Diakonissen – Träger will kein Personal zur Kontrolle von Selbsttests abstellen

> KIRCHENBOTE aktuell

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe. Ihr bestehendes Abonnement können Sie hier kündigen.

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Deutsche Bibeln

Vor und nach Martin Luther
von Michael Landgraf

Verlagshaus Speyer GmbH, 17 x 24 cm, 160 Seiten, Festeinband, 19.90 Euro