Seitenkopf Kirchenbote

Evangelischer Presseverband e.V.

Der „Evangelische Presseverband in der Pfalz" ist ein eingetragener Verein, der von der Landeskirche rechtlich unabhängig ist. Er ist Herausgeber der sogenannten „Freien Evangelischen Publizistik", die im Gebiet der pfälzischen Landeskirche erscheint und die redaktionelle Unabhängigkeit für sich in Anspruch nimmt. Zur Zeit gibt der Presseverband die Wochenzeitung „Evangelischer Kirchenbote - Sonntagsblatt für die Pfalz", den „Evangelischen Pressedienst (epd) - Landesdienst Mitte-West" und den „Evangelischen Rundfunkdienst Pfalz (erd)" heraus. Die vierte Redaktion des Presseverbandes ist der "Evangelische Mediendienst (emd)".

Unsere Anschrift:
Evangelischer Presseverband in der Pfalz e.V.
Postfach 1263, 67322 Speyer
Tel. 06232 / 1323-0, Fax -24
E-Mail: redaktion(at)nospamevpfalz.de

KIRCHENBOTE aktuell

Versöhnung als christliches Grundthema

Bedeutung des Religionsunterrichts angesichts vieler Krisen gestiegen – Klimawandel deprimiert Kinder

> KIRCHENBOTE aktuell

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe. Ihr bestehendes Abonnement können Sie hier kündigen.

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Deutsche Bibeln

Vor und nach Martin Luther
von Michael Landgraf

Verlagshaus Speyer GmbH, 17 x 24 cm, 160 Seiten, Festeinband, 19.90 Euro