Seitenkopf Kirchenbote

Evangelischer Mediendienst

Der Evangelische Mediendienst (emd) ist eine von vier Redaktionen des Evangelischen Presseverbandes in der Pfalz. Der Mediendienst gehört der gemeinsamen Redaktionskonferenz des Presseverbandes an.

Zu den Aufgaben des emd zählen die Pflege, Aktualisierung und Weiterentwicklung des landeskirchlichen Internet-Angebotes http://www.evkirchepfalz.de/. Außerdem berät der Mediendienst Dekanate, Gemeinden, Einrichtungen und Werke der Landeskirche, die eigene Inhalte im World Wide Web publizieren wollen, und übernimmt die Erstellung der Internet-Präsenz für sie.

Ein weiteres Standbein des emd ist die Planung und Realisierung von Veröffentlichungen der Landeskirche sowie ihrer Werke und Einrichtungen. So produziert der emd Beilagen zum Evangelischen Kirchenboten wie die Akademiezeitung "ProTexte" und die Reihe "Perspektiven", er betreut die Mitarbeiterzeitung "Informationen" der Landeskirche und "K.I.T.", die Zeitschrift im Ökumenischen Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH. Außerdem bietet der Mediendienst Beratungen zum Thema Öffentlichkeits- und Medienarbeit an.

Die Aufgaben des Mediendienstes emd übernimmt der Journalist und Online-Redakteur Jochen Krümpelmann.

KIRCHENBOTE aktuell

Versöhnung als christliches Grundthema

Bedeutung des Religionsunterrichts angesichts vieler Krisen gestiegen – Klimawandel deprimiert Kinder

> KIRCHENBOTE aktuell

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe. Ihr bestehendes Abonnement können Sie hier kündigen.

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Deutsche Bibeln

Vor und nach Martin Luther
von Michael Landgraf

Verlagshaus Speyer GmbH, 17 x 24 cm, 160 Seiten, Festeinband, 19.90 Euro