Seitenkopf Kirchenbote

Der KIRCHENBOTE digital

Der KIRCHENBOTE ist digital: Das Sonntagsblatt für die Pfalz kann neben der gedruckten Ausgabe auch als ePaper für Smartphones, Tablets und den Computer abonniert werden.

Die App „Evangelischer Kirchenbote“ steht in den App-Stores von Google und Apple zum Herunterladen bereit. Nutzen kann sie, wer ein iPhone oder iPad mit mindestens iOS 11 oder ein Smartphone beziehungsweise Tablet mit dem Google-Betriebssystem Android ab Version 5 aufwärts besitzt. Wer Geräte mit älteren Betriebssystemen nutzt, kann die PC-Version des KIRCHENBOTEN direkt im Browser unter epaper.evangelischer-kirchenbote.de aufrufen.

Bezieher der digitalen Ausgabe erhalten nach der Bestellung einen sogenannten "Freischaltcode", der ab die komplette Ausgabe auf bis zu drei Geräten freischaltet. Bevor Sie die erste Ausgabe lesen können, müssen Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort einen Account anlegen. Dies können Sie am einfachsten unter unter epaper.evangelischer-kirchenbote.de erledigen. Dazu sollten Sie über das Drei-Striche-Menü zum Punkt Login (Bild 2, Nr. 1) gehen und dort unterhalb des Buttons „Anmelden“ auf „Dann registrieren Sie sich jetzt“ klicken. Hier geben Sie nun Ihre E-Mail-Adresse und zweimal das gewünschte Passwort ein. Diese Zugangsdaten sollten Sie sich gut merken, Sie brauchen Sie zur Anmeldung auf anderen Geräten. Falls Sie nach der Registrierung noch nicht eingeloggt sein sollten, gehen Sie jetzt wieder über das Menü zum Login und melden sich dort mit den Zugangsdaten an.

Im nächsten Schritt müssen Sie mit dem Freischaltcode das Abonnement aktivieren, das wird Ihnen entweder direkt nach dem Einloggen angeboten oder Sie rufen das Eingabe-Feld über das Drei-Striche-Menü und "Freischaltcode" (Bild 2, Nr. 2, Bild 3)  auf. Geben Sie einfach den Code – er besteht aus einer fünfstelligen Zahl und zwei Buchstaben – ein und klicken Sie auf einlösen. Jetzt sollte Ihr Abo aktiv und nutzbar sein – vorerst am PC. Um es auch auf dem Smartphone oder iPad zu nutzen, müssen Sie nur auf dem jeweiligen Gerät die App installiert haben und können sich dort über das Drei-Striche-Menü unter Anmeldung/Registrierung einloggen mit der Mail-Adresse und dem Passwort. Den Freischaltcode brauchen Sie hier nicht mehr.

Sollten Sie Ihr Passwort einmal vergessen haben, können Sie die "Passwort vergessen"-Funktion unterhalb des Login-Fensters nutzen, Sie müssen dort nur die von Ihnen verwendete E-Mail-Adresse eingeben und auf "Senden" klicken. Anschließend werden Sie eine Mail mit Informationen zum Zurücksetzen des Passworts unter der Mail-Adresse erhalten, meist müssen Sie da nur einen Link in der Mail anklicken und dann ein neues Passwort eingeben. Danach können Sie sich mit der Mail-Adresse und dem neuen Passwort wieder einloggen.

Das digitale Angebot ist übersichtlich strukturiert: Nutzer sehen die Titelblätter der verschiedenen KIRCHENBOTEN-Ausgaben. Wer eine Ausgabe lesen möchte, tippt oder klickt sie an und „wischt“ sich dann durch die Seiten der Ausgabe. Interessiert sich der Leser für einen Text, tippt er ihn an und sieht den Text in einer neuen Box. Neben einer Vergrößerungsfunktion für die Schrift gibt es auch die Möglichkeit, sich den Artikel vorlesen zu lassen. Auch eine Volltextsuche über alle Ausgaben ist vorhanden.

Abo-Service

Ihr Abonnement des KIRCHENBOTEN können Sie hier kündigen.

Buchtipp

Menschenkinder (Hörbuch)

Ausgewählte Texte. Gelesen von Ludwig Burgdörfer.

2 CDs, Gesamtlaufzeit: 2h 36min, 10,- Euro zzgl. Versandkosten