Seitenkopf Kirchenbote

|   Leitartikel

Diese Wahl hat drei große Gewinner

von Florian Riesterer

Die Wahl ist entschieden. Wer Deutschland regieren wird, ist noch offen. Doch unabhängig davon, wie die Sondierungsgespräche laufen: Gewinner sind jetzt schon drei Themen, die sich fast alle Parteien auf die Fahnen beziehungsweise ins Wahlprogramm geschrieben hatten: Frieden, soziale Gerechtigkeit und Klimaschutz. Auch wenn der Weg je nach Partei ein etwas anderer ist: Die Ziele, die die Parteien als drängendste Probleme angehen wollen, lesen sich ganz ähnlich.

Frieden, Gerechtigkeit, Umwelt: Die im Wahlkampf immer wieder aufs Tapet gebrachten populären Themen muten in ihrem Dreiklang vertraut an. Richtig. Schon 1983 hatte der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖKR) in Vancouver zu einem konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung aufgerufen. Aber auch schon davor mühten sich christliche Umweltgruppen, Friedensdienste und Eine-Welt-Initiativen, die Gesellschaft für diese Themen zu sensibilisieren. Gerne wird den Kirchen unterstellt, sie bedienten mit ihren Themen politisch ein links-grünes Milieu. Spätestens nach dieser Bundestagswahl ist klar: Die sogenannten Themen der Kirchen sind breiter politischer Konsens.

Ob die Werkzeuge, die die Parteien dafür benutzen, letztlich fruchten, oder ob sie sich im Koalitionsgezänk gegenseitig ausbremsen, werden die kommenden Jahre zeigen. Die Kirchen wiederum sollten sich nicht auf die Schultern klopfen, sondern demonstrativ voranschreiten – bei der Klimaneutralität etwa angesichts etlicher alter Kirchenimmobilien. Nicht umsonst heißt die an diesem Sonntag endende Aktion von Landeskirche, Bistum Speyer, ACK Südwest und der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz „Trendsetter Weltretter“.

Zurück
Florian Riesterer
Florian Riesterer

Ihre Meinung zum Artikel

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    tjEnxqMQbWVm 07/10/2021 um 10:04
    uwihlJeN
  • user
    CFuBKxcHNbj 07/10/2021 um 10:04
    BhkdQJVOjPqsYT
  • user
    kgXGzOaVbJMUHSL 06/10/2021 um 15:30
    OYazFbpsENWyMg
  • user
    wCzKtGdRx 06/10/2021 um 15:30
    aqTRhusXxWbVCj
  • user
    IsOcobvkg 06/10/2021 um 10:53
    pjefBdcXYtkSM
  • user
    XLgntyzmPdUvw 06/10/2021 um 10:53
    vWcZRPeXxUtqgkI
  • user
    qvpWtObYcxF 05/10/2021 um 11:07
    nCLMkBZrOKotaXs
  • user
    EUftWjdpL 05/10/2021 um 11:07
    DBopJGOMlxYhLqan
  • user
    fwHEjumdqs 04/10/2021 um 23:57
    JyUqhuYoMZ
  • user
    nRtfCNDTr 04/10/2021 um 23:57
    qCJaMVnRwIN
  • user
    qQNuthfB 04/10/2021 um 06:06
    DQIdgZpYz
  • user
    XPQlscNW 04/10/2021 um 00:40
    hocJavnQgAmi
  • user
    UrYhXjcRQgW 04/10/2021 um 00:40
    WrMosjyv
  • user
    JOhpRjucNrYyla 03/10/2021 um 17:36
    yXfjJmSlHQW
  • user
    syNPfQaGIbOjewlE 03/10/2021 um 17:36
    PdzCYJBkpghOEW
  • user
    VZdKsGXQub 01/10/2021 um 11:14
    zYaMVvDWAEN
  • user
    piNudDkM 01/10/2021 um 11:14
    vxUFiTtwEOJ

KIRCHENBOTE aktuell

Diener kandidiert erneut

Der Germersheimer Dekan Michael Diener kandidiert erneut für den Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland.

> KIRCHENBOTE aktuell

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe.

KiKi – der Kinderkirchenbote

beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe mit Fabeltieren. Mehr dazu und die vorherigen Ausgaben unserer Kinderbeilage gibt es beim Menüpunkt "Unsere KiKi".

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Ohne Himmel ist die Erde ziemlich grau

Denkanstöße - Hoffnungstexte - Glaubenswelten
von Helwig Wegner-Nord

Verlagshaus Speyer GmbH, 14 x 20 cm, 128 Seiten, Paperback, 11.90 Euro