Seitenkopf Kirchenbote

|   Nachrichten

Viele Menschen im Ahrtal haben weiterhin Angst

Bei der Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal kamen vor einem Jahr 134 Menschen ums Leben, zwei werden bis heute vermisst. Der Wiederaufbau geht nur langsam voran. Die Zahl der Schäden ist sehr hoch, und Handwerker sind knapp. Derweil versucht ein Untersuchungsausschuss des Landtags, die politische Verantwortung zu klären. Nach Überzeugung des Wetterexperten Jörg Kachelmann, der als einer der ersten…

|   Glosse

Duschen mit Habeck und Kubicki

Es stellt sich die Frage, ob die Politik noch ganz sauber ist: Robert Habeck und Wolfgang Kubicki lassen das deutsche Volk in ihre Duschkabinen blicken. Dabei bleiben sich beide Politiker treu. Der Grüne Habeck erzieht das Volk am eigenen Beispiel als Kurzduscher, der Liberale Kubicki setzt auf Eigenverantwortung und darauf, dass der Markt über den Preis die Duschdauer schon regeln wird.

|   Andacht

Die Liebe führt zum Ziel

Johannes 8, 3–11 ist Thema der Andacht von Pfarrer Stefan Fröhlich zum 4. Sonntag nach Trinitatis: "... Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie. ... Wo sind sie, Frau? Hat dich niemand verdammt? Sie aber sprach: Niemand, Herr. Jesus aber sprach: So verdamme ich dich auch nicht; geh hin und sündige hinfort nicht mehr." Gesetz und Gnade prallen aufeinander bei dieser…

|   Dokumentation

Liebe statt Streit über die Eucharistie

Die Diskussion um ein gemeinsames Abendmahl hat eine Pointe übersehen: den Zusammenhang des Gebets um die Einheit und die Brotrede bei Johannes. In der Dokumentation im KIRCHENBOTEN lesen Sie einen Beitrag zu diesem Thema von Professor Dr. Ulrich Heckel, Dezernatsleiter für Theologie, Gemeinde und weltweite Kirche der Evangelischen Landeskirche in Württemberg sowie außerplanmäßiger Professor für…

|   Leitartikel

Umkehr – ohne Koalitionsvertrag

Viele fragen sich, wie sie die Strom-, Öl- oder Gasrechnungen bezahlen sollen und was es dann überhaupt noch gibt. Derweil sichern die G7-Staaten der Ukraine zu, sie mit Geld und Waffen zu unterstützen: „so lange wie nötig“. Aber in der Geschichte der Menschheit hat noch nie jemand gewusst, wie lange Kriege nötig sind und vor allem nicht, wie man sie „zeitig“ ­beenden kann. Ohne Umkehr in der…

|   Ökumene

Kardinal Faulhaber als historisches Problem

Der ehemalige Speyerer Bischof und spätere Kardinal Faulhaber ist historisch umstritten. Namensgeber einer Straße in Würzburg soll er dennoch bleiben. Das ist das Fazit eines Diskussionsabends in Würzburg zur Rolle des früheren Münchner Erzbischofs Kardinal Michael Faulhaber in der NS-Zeit.

|   Kommentar

Urlaub ist wichtiger als die Krankenpflege

Der Personalmangel im Pflegebereich ist Thema des Kommentars im KIRCHENBOTEN von Nils Sandrisser. Ein Grund dafür sei, dass die Arbeitsbedingungen hierzulande so himmelschreiend schlecht seien, schreibt er. Ein anderer, dass die Stellung der Pflegekräfte in der Hierarchie in den Kliniken in Deutschland schlecht sei. Und es brauche mehr Geld – nicht unbedingt für die einzelne Pflegekraft, aber für…

KIRCHENBOTE aktuell

Cherdron: Kasernierung in Altenheimen verdichtet sich

Altkirchenpräsident kritisiert Testkonzept einer Einrichtung der Diakonissen – Träger will kein Personal zur Kontrolle von Selbsttests abstellen

> KIRCHENBOTE aktuell

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe. Ihr bestehendes Abonnement können Sie hier kündigen.

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Deutsche Bibeln

Vor und nach Martin Luther
von Michael Landgraf

Verlagshaus Speyer GmbH, 17 x 24 cm, 160 Seiten, Festeinband, 19.90 Euro