Seitenkopf Kirchenbote

Kirchenbote aktuell

|   Aktuell

Lebensrealität im Blick

Der Verein für Pfälzische Kirchengeschichte will mit neuen Themen und einer besseren Nutzung von sozialen Medien eine breitere Öffentlichkeit erreichen. Eine Herausforderung sei es, gerade Menschen im jüngeren und mittleren Lebensalter für kirchengeschichtliche Themen anzusprechen, sagte der neue Vereinsvorsitzende, der Landauer Kirchenhistoriker Ulrich Andreas Wien.

|   Aktuell

Ängste vor Prüfung nehmen und über den Glauben reden

Pfarrerin Anne Henning ist Ansprechpartnerin für Pfälzer Theologiestudierende. Seit rund einem halben Jahr nun ist die 51-Jährige mit je einer halben Stelle theologische Referentin im Landeskirchenrat und Beauftragte für die Begleitung der pfälzischen Theologiestudierenden. Eine diesbezügliche Stelle fehlte bis zum vergangenen Sommer in der Landeskirche. „Andere Landeskirchen haben das schon viel länger“, sagt Henning.

|   Aktuell

Freude schenken und Danke sagen

Geflüchtete in der Erstaufnahmeeinrichtung Speyer backen Weihnachtsplätzchen für Speyerer Bedürftige. „Frohe Weihnachten“ steht auf Geschenkanhängern in Form von selbst gebastelten Weihnachtsmännern, Sternen oder Rentierköpfen. In den Klarsichttüten stecken Kekse – bunt verziert. Etliche solcher Kekstüten stehen vor dem Martin-Luther-King-Haus vor der Speyerer Gedächtniskirche.

|   Aktuell

Dorothee Wüst in Beauftragtenrat

Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst ist in den Beauftragtenrat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Schutz vor sexualisierter Gewalt berufen worden. Das teilte die EKD in Hannover mit. Sprecher des Beauftragtenrats bleibt der Braunschweiger evangelische Landesbischof Christoph Meyns.

|   Aktuell

Weihnachtslieder am Dorfbrunnen

Während in vielen Kirchengemeinden noch abgewogen wird, wie der Heiligabend-Gottesdienst unter Corona-Bedingungen in der Kirche aussehen soll, haben sich einige schon jetzt von einer Feier in der Kirche verabschiedet. Angesichts der Corona-Pandemie blühen Ideen für Angebote von Freiluft-Gottesdiensten an Heiligabend.

|   Aktuell

Neue Regeln für Gottesdienste

In Rheinland-Pfalz sind Kirchengemeinden ab sofort verpflichtet, den Impfstatus ihrer Gottesdienstbesucher zu überprüfen. Die neue Anti-Corona-Verordnung der Landesregierung sieht erstmals eine 3G-Regel für Religionsgemeinschaften vor. Die Mehrheit der Bundesländer verzichtet bislang auf 2G- oder 3G-Vorschriften für Religionsgemeinschaften. Das ergab eine Umfrage unter den 16 Bundesländern.

|   Aktuell

Einschränkungen auch bei Gottesdiensten

In Rheinland-Pfalz dürfen nur noch Geimpfte oder Genesene am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Auch Kirchen müssen den Angaben von Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) zufolge anders als bisher zwingend den Impfstatus von Gottesdienstbesuchern kontrollieren, dürfen aber Menschen mit tagesaktuellem Corona-Test Zugang gewähren.

|   Aktuell

Eine Stunde lang volles Programm

Mit einem digitalen „Adventsradio“ an den Adventssonntagen betritt das Dekanat Germersheim Neuland. Vier einstündige Sendungen als Podcasts, die immer gegen 17 Uhr an den vier Adventssonntagen eingestellt werden und dann dort auch verbleiben wird es geben. Klingen soll das Ganze wie Radio: 50 Prozent Wortbeiträge, 50 Prozent Musik. Neben spirituellen und besinnlichen Beiträgen soll es auch vorweihnachtlich-locker zugehen: mit Lieblingsweihnachtsrezepten zum Beispiel.

KIRCHENBOTE aktuell

Lebensrealität im Blick

Pfälzer Kirchengeschichtsverein will breiteres Publikum ansprechen

> KIRCHENBOTE aktuell

Abo-Service

Haben Ihnen unsere Leseproben gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Evangelischen Kirchenboten! Es gibt ihn auch als digitale Ausgabe.

KiKi – der Kinderkirchenbote

beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe mit Weihnachten. Mehr dazu und die vorherigen Ausgaben unserer Kinderbeilage gibt es beim Menüpunkt "Unsere KiKi".

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.

Buchtipp

Ohne Himmel ist die Erde ziemlich grau

Denkanstöße - Hoffnungstexte - Glaubenswelten
von Helwig Wegner-Nord

Verlagshaus Speyer GmbH, 14 x 20 cm, 128 Seiten, Paperback, 11.90 Euro